Jugendherberge Augsburg

javascript:void(0);
/~/media/D4A47DE5A9E9469D99F127A712089BA1.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/85DFB5237AB74802856A3608128B6342.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/5A5496C3A507441FA8C2145C3BF5F2A2.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/CBF002C8168040B5A60E025987E43EC0.jpg
activeSlide-lightblue
Print

Freizeittipps

Augsburg bietet nicht nur glanzvolle Sehenswürdigkeiten, sondern auch viele Erlebnisse. Augsburg ist die Römer- und Renaissancestadt, Fugger-, Mozart- und Brechtstadt, die Stadt Rudolf Diesels und der Augsburger Puppenkiste. Entsprechend groß ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten in dieser faszinierenden Stadt. Die Jugendherberge, zentral in der historischen Altstadt gelegen, bietet einen idealen Ausgangspunkt Augsburg kennenzulernen. Als älteste Stadt Bayerns und ehemals weltweit bedeutender Standort der Textilindustrie lassen sich hier bis in die Moderne viele Sehenswürdigkeiten entdecken, z.B. die Handwerkeraltstadt mit den Lechkanälen, das Geburtshaus Bertolt Brechts oder das MAN Museum. Die Nähe zu den Allgäuer Alpen und der Landeshauptstadt München ist ein weiterer Vorzug des Hauses. Augsburg ist auch Universitätsstadt mit einem abwechslungsreichen Nachtleben.

Radverleih der Zukunft schon jetzt

Ein exklusiver Service für Sie

Für Ihre Entdeckungstouren, Ausflüge oder Geschäftstermine stehen Ihnen Mieträder von nextbike zur Verfügung.

So einfach geht´s - Ein Fahrrad mieten:

Die Räder stehen rund um die Uhr an stadtbekannten Plätzen und an unserer Jugendherberge für Sie bereit. Rufen Sie einfach die Telefonnummer an, welche auf dem Rad abgedruckt ist. Nach Eingabe der Radnummer erhalten Sie den Öffnungscode des Zahlenschlosses. Wenn Sie das Rad zurückgeben möchten, rufen Sie einfach erneut an und teilen Sie mit, wo Sie das Rad abgestellt haben. Sie können sich bei der ersten Ausleihe am Telefon oder sofort hier registrieren. Bitte beachten Sie, dass die Überprüfung der Bankverbindung bis zu 3 Werktagen in Anspruch nehmen kann, per Kreditkarte können Sie gleich los radeln.

 

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

  • Billard- und Kickerraum
  • Bibliothek und Kinderspielzimmer
  • Aufenthalts- und TV-Raum mit WLAN-Anschluss
  • Sitzmöglichkeiten im Außenbereich
  • Tischtennisplatte im Außenbereich

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • Die Fuggerei
    1521 wurde die Fuggerei von Jakob Fugger dem Reichen für fleißige, schuldlos verarmte Augsburger Bürger katholischen Glaubens gegründet. Die älteste Sozialsiedlung der Welt besteht aus 67 Häusern und 140 Wohnungen. Die Jahresmiete von 1 Rheinischen Gulden ist heute weniger als 1 Euro. Augsburg, Fuggerei 56, Haupteingang Jakoberstraße. Öffnungszeiten: täglich, April - September 8 - 20 Uhr, Oktober - März 9 - 18 Uhr
  • Rathaus und Perlachturm
    Das von Elias Holl 1615 bis 1620 erbaute Rathaus, Wahrzeichen der Stadt, gilt als der bedeutendste Profanbau der Renaissance nördlich der Alpen. Der wiederhergestellte Goldene Saal ist berühmt wegen seiner prachtvollen Portale, Kassettendecke und Wandmalereien. Geöffnet von 10 - 18 Uhr, Besichtigung gegen Eintrittsgeld, außer bei geschlossenen Veranstaltungen.
    Der Perlachturm neben dem Rathaus bietet einen spektakulären Rundblick über Augsburg (1. Mai bis Mitte Oktober von 10 - 18 Uhr).
  • Prachtbrunnen
    Um 1600 entstanden auf der Maximilianstraße, auch Kaisermeile genannt, die prachtvollen Monumentalbrunnen mit den wertvollen Bronzeskulpturen:
    Augustusbrunnen (Rathausplatz): Die vier lebensgroßen Figuren zu Füßen des Kaiser Augustus symbolisieren die vier Augsburger Flüsse Lech, Brunnenbach, Wertach und Singold.
    Merkurbrunnen (am Moritzplatz): Dieser Brunnen steht für die Wirtschaft und Handel
    Herkulesbrunnen (Maximilianstraße): Der Herkulesbrunnen weist auf die für Agsburg wichtige Nutzung der Elemente Feuer und Wasser hin.
  • Der Augsburger Dom
    Entstanden ist der Augsburger Dom in einem Zeitraum von fast über 1000 Jahren. Der romanisch-gotische Marien-Dom imponiert mit eindrucksvollen Fresken, romanischer Krypta und den bekannten Prophetenfenstern aus dem 12. Jahrhundert. Auf dem Domvorplatz sind Römerfunde ausgestellt.
  • Der Augsburger Stadtmarkt
    lädt nach dem Stadtrundgang zum Bummeln ein. Was für den Münchner der Viktualienmarkt ist für den Augsburger (natürlich nicht ganz so groß) der Stadtmarkt - lebhaftes, buntes Treiben und trotzdem beschaulich. Montag - Freitag: 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Samstag: 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • NEU: Fugger und Welser Erlebnismuseum
    Im neu eröffneten Fugger und Welser Erlebnismuseum wird der Einfluss erfahrbar, den Augsburgs Patrizier-Familien im frühen 16. Jahrhundert im europäischen und weltweiten Wirtschaftsgeschehen hatten. Das Museum ist interaktiv gestaltet: ein virtueller Jakob Fugger macht Besucher mit seiner Familie und der Zeit, in der er lebte, bekannt. Augsburg, Äußeres Pfaffengässchen 23, Öffnungszeiten: Von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Die Kahnfahrt - gleich um die Ecke der Jugendherberge Augsburg
    Das Wasser gluckst, die Boote wiegen sich im Wasser. Nach einer guten Brotzeit noch eine gemütliche Runde mit einem Ruder- oder Tretboot, da bleibt man fit! Für alle "Kapitäne" gibt es auch Elektroboote zum ausleihen. Die Kahnfahrt ist von Ostern bis Oktober geöffnet.
  • Augsburger Puppenkiste
    Eine Insel mit zwei Bergen ... Besuchen Sie die weltberühmte Augsburger Puppenkiste. Karten für die Vorstellungen können Sie auch online über die Internetseite bestellen.
  • Der Augsburger Zoo
    einer der beliebtesten Freizeiteinrichtungen in Bayerisch-Schwaben mit 22 Hektar Fläche, 50 Säugetierarten, über 200 Vogelarten und mehreren Vertretern bei den Reptilien und Amphibien bietet er bei 1.500 verschiedenen Tieren einen hervorragenden Einblick in die gesamte Tierwelt. Der Zoo Augsburg ist ganzjährig geöffnet.
  • Der Botanische Garten Augsburg
    Nur wenige Meter vom Augsburger Zoo entfernt befindet sich der Botanische Garten der Stadt Augsburg. Prächtige Sommerblumen, die fernöstliche Gartenkultur im Japangarten, der Rosen-und Musikgarten, der beliebte Apotheker- und Bauerngarten und der Steingarten laden zum Verweilen ein. Der Botanische Garten ist ganzjährig geöffnet.
  • Das alte Stadtbad
    nur wenige Gehminuten von der Jugendherberge Augsburg entfernt. Genießen Sie Badevergnügen in diesem sehenswerten Jugendstil-Bau. Verspielte Jugendstil-Details wie Keramik-Laubfrösche an der Wand, Seepferdchen und Fische an den Türen der Umkleidekabinen prägen das Ambiente.
  • Das Filmkunstheater Liliom
    gleich gegenüber der Jugendherberge. Das wunderschön renovierte Kino liegt gleich gegenüber der Jugendherberge Augsburg. Es wurde Mitte des 16. Jahrhunderts ursprünglich als Brunnenpumpwerk errichtet.
  • Das neue Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim)
    Die historischen Hallen der früheren Augsburger Kammgarn-Spinnerei (AKS), gegr. 1836. Kommen Sie mit auf eine packende Zeitreise. Es warten spannende Einblicke in die Mode der vergangenen 200 Jahre auf Sie. In der Schauweberei sind Sie dabei, wenn tim-Produkte entstehen, wie z.B. das Fugger-Barchent. Höhepunkt ist der Blick auf die weltweit bedeutende Stoffmustersammlung der Neuen Augsburger Kattunfabrik (NAK).
  • Maximilianmuseum
    Die Bemalung der Fassade des Bürgerhauses, erbaut 1546, wurde nach alten Vorlagen rekontruiert. Interessante zeugnisse der Stadtgeschichte und umfangreiche Austellung von Gold- und Silberwaren bekannter Augsburger Meister. Die Hauptfiguren der Augsburger Prachtbrunnen stehen hier im Original. Fuggerplatz 1 (Philippine-Welser-Straße 24). Öffnungszeiten: Montag - Sonntag: 9.00 - 17.30 Uhr
  • Schaezlerpalais
    Das Stadtpalais des Bankiers Liebert von Liebenhofen, Augsburgs bedeutendstes Gebäude des Rokoko, beherbergt die Deutsche Barockgalerie, die Sammlung der Karl und Magdalene Haberstock Stiftung, die Grafische Sammlung und den Rokokofestsaal von 1767 sowie die Staatsgalerie mit Gemälden alter Meister wie Dürer, Holbein d.Ä. und Cranach d. Ä.
    Augsburg, Maximilianstraße 46. Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr, Mittwoch, Freitag - Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
  • Staatsgalerie Alte Meister in der Katharinenkirche
    Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr
  • Ulrichskirchen
    Bei der Aufteilung der Augsburger Kirchen nach dem Dreißigjährigen Krieg entstand das Zwillingsgebilde aus katholischer und evangelischer Kirche: die kath. St. Ulrichskirche und die evang. Ulrichskirche
  • Das Mozarthaus
    Das Geburtshaus von Leopold Mozart, dem Vater von Wolfgang Amadé, ist ein Bürgerhaus aus dem 16. und 17. Jh. Heute ist das Mozarthaus eine Mozart-Gedenkstätte mit einer Dauersaustellung uns interessanten Exponaten. Augsburg, Frauentorstr. 30. Öffnungszeiten: Von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Das Brechthaus
    In diesem Haus wurde Bert Brecht 1898 geboren. Ein typisches Handwerkerhaus, gelegen an einem Lechkanal.Hier ist heute die Bert-Brecht-Gedenkstätte beheimatet. Augsburg, Auf dem Rain 7. Öffnungszeiten: Von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Sportliches Vergnügen
    Die Augsburger Panther live erleben. Tolle Stimmung verspricht ein Heimspiel der Augsburger Panther im Eishockeystadion. Aktuelle Spieltermine finden Sie auf der Internetseite.
  • Der FC Augsburg
    Der FC Augsburg: Am besten besucht man ein Heimspiel in der nagelneuen Fußballarena. Aktuelle Spieltermine finden Sie auf der Internetseite des Vereins.

Ausflüge & Exkursionen


  • LEGOLAND Deutschland
    (bei Günzburg, ca. 30 km entfernt)
    LEGOLAND Deutschland ist so groß wie 26 Fußballfelder und unterteilt sich in acht Themenbereiche. Jeder Themenbereich ist so angelegt, dass es für kleine und große Helden bei den LEGO® Experimentierzentren, Achterbahnen, Wasserattraktionen und Shows gleichermaßen viel zu entdecken gibt. So kann die Familie den ganzen Tag gemeinsam auf Erkundungs- und Erlebnisreise gehen.
  • Ein Tag in der Landeshauptstadt München
    (ca. 60 km entfernt)
    München mit seinen vielen typisch bayerischen Attraktionen bietet sich hervorragend für einen Tagesausflug an. Mit der Bahn (ca. 30 min.) oder dem PKW (ca. 40 min.) lässt sich München problemlos von Augsburg erreichen.
  • Das Kloster Oberschönefeld
    (ca. 15 km entfernt)
    Das Kloster Oberschönenfeld, die älteste bestehende Zisterzienserinnenabtei Deutschlands, ist wegen seiner Barockarchitektur und der reizvollen Landschaft im Schwarzachtal zu jeder Jahreszeit einen ausgiebigen Besuch wert. Im Sommer locken außerdem Biergarten und klösterlicher Schau- und Lehrgarten, ein Spielplatz mit Weltsonnenuhr, Naturlehrpfade und ein Skulpturen-Pfad.
  • Ein Tagesausflug an den schönen Ammersee
    (ca. 60 km entfernt)
    Wandern, Reiten & Fahren, Biergarten, Natur und Landschaft, eine Dampfschiffahrt über den See oder eine Radltour um den See mit Besuch des schönen Klosters Andechs? Freizeitgenuss in der Ammersee-Region Bayern macht Freude! Zu jeder Jahreszeit. In der Ammersee-Region.
  • Skyline Park bei Bad Wörishofen
    (ca. 60 km entfernt)
    Der Allgäu Skyline Park ist der spannendste Freizeitpark Bayerns und ist mit dem Auto nur 40 Minuten von Augsburg entfernt. Hier ist viel geboten z.B. das Sky Wheel - die höchste Überkopfachterbahn der Welt - die eigenwilligste Stahlkonstruktion der Gegenwart! Zu ihren Füßen scheiden sich die Geister - wer sucht die Mutprobe im Sky Wheel? Der Sky Shot - bei Fans nur "die Kugel" genannt. Den Mutigen gehört die Welt! Lassen Sie sich mit der 4,5-fachen Kraft Ihres Körpergewichts in einer Kugel 90 m hoch in Luft schießen!
  • Die THERME Bad Wörishofen
    (ca. 60 km entfernt)
    Genießen Sie das ganze Jahr über erholsame Urlaubsstunden unter Palmen in exotischem Ambiente und entdecken Sie die wohltuende Wirkung der fluorid- und jodidhaltigen Mineral-Therme. Wenn sich an warmen Sommertagen die großen Cabrio-Dächer öffnen, erleben Sie paradiesische Badefreude sogar unter freiem Himmel. Noch nie war Heilbaden so schön! Wohltuende Wärme in wunderschönem Ambiente - lassen Sie sich verzaubern vom SPA Juwel Saunaparadies der THERME Bad Wörishofen. Faszinierende Saunaattraktionen, türkisfarbene Heilwasserflächen sowie lichtdurchflutete Ruheoasen unter unzähligen, echten Palmen und tropischen Pflanzen garantieren einen paradiesischen Urlaubstag.